Johann Peter Eckermann - Gedichte

An . . . . .

Es sandte der April uns herbe Schauer,
Kein grünes Blättchen wagte sich hervor;
Schien ja die Sonne, war's von kurzer Dauer,
Gleich hüllend sich in finstrer Wolken Flor.
Da war's am besten im gesell'gen Zimmer,
Am besten dort, wo man Dich, Holde, sah;
In Deiner Anmut Nähe glaubt' ich immer,
Es sei der Lenz mit allen Freuden da.


Literatur
Eine Anthologie mit einigen poetischen Perlen Eckermanns und den Glanzlichtern aus den "Gesprächen mit Goethe": Eckermann-Anthologie
Helmuth Hinkfoth (Hg.)
Erzählungen, Gedichte,
Briefe und Reflexionen
Johann Peter Eckermanns