Johann Peter Eckermann - Gedichte

Der Liebe Leiden.

Was zu allem Tun
Mir die Lust verleidet,
Was voll Unmut mich
Hin und wieder treibet,
Ach, ich weiß es nicht!

Was in Nächte mir
Allen Schlummer scheuchet,
Was die Röte mir
Von den Wangen bleichet,
Ach, ich weiß es nicht!

Ob es anders wär',
Könnt ich sie noch sehen,
Ob es anders wär',
Könnt' ich bei ihr stehen,
Ach, ich weiß es nicht!

Ob die Ruhe je
Sich im Busen mehret,
Und die Röte mir
Zu den Wangen kehret,
Ach, ich weiß es nicht!


Literatur
Eine Anthologie mit einigen poetischen Perlen Eckermanns und den Glanzlichtern aus den "Gesprächen mit Goethe": Eckermann-Anthologie
Helmuth Hinkfoth (Hg.)
Erzählungen, Gedichte,
Briefe und Reflexionen
Johann Peter Eckermanns