Johann Peter Eckermann - Gedichte

An . . . . .

So wandle fort zu deiner Eltern Freude,
Zu deiner jetz'gen, künft'gen Freunde Glück! —
Und wie du mir die schönste Augenweide,
So denk' ich ewig gern an dich zurück.
An dich zurück, du süßer Trost dem Herzen,
Das einer fernen Liebe sich verband,
Und oft, im Anhauch linder Trennungsschmerzen,
Beschwichtigung in deiner Nähe fand.


Lesetipp
Eine charmante Anthologie mit einigen poetischen Perlen Eckermanns und den Glanzlichtern aus den "Gesprächen mit Goethe": Eckermann-Anthologie
Helmuth Hinkfoth (Hg.)
Erzählungen, Gedichte,
Briefe und Reflexionen
Johann Peter Eckermanns